Day 1, Teil 2

Eigentlich wollte ich jetzt schreiben, wie toll die Carrera bisher verlaufen ist. Aber leider … Es gibt unheimlich viele, wilde Speedbumper auf den Straßen. Und der erste, den ich übersehen habe, hat die Bremsleitung abgerissen. 200 m nach dem Servicepoint, die Mechaniker sind gerade gefahren, aber aufgrund der schlechten Handynetze nicht mehr erreichbar. Schön Oar…

Aber das tschechische Profirallyeteam mit drei Autos, 10 Mechanikern und, und, und versucht uns zu helfen. Das ist das tolle hier: jeder hilft jedem und alle halten zusammen.

Trotzdem: ich bin jetzt grantig und mag nicht mehr schreiben. Vielleicht am Abend mehr.