Jaguar E-Type Serie I 4.2 Drophead

Geschichte des Jaguar E-Type Serie I 4.2 Drophead

Jaguar baute den Traumwagen für Generationen. Der E-Type wurde von Kritikern als »Motor mit Notsitz« bezeichnet. Tatsache ist jedenfalls, dass man sich der Eleganz und Ästhetik des E-Type einfach nicht entziehen kann. Dieses wirklich alltagstaugliche Fahrzeug ist ein zuverlässiger, sportlicher Reisebegleiter, der unwahrscheinlich viel Spaß macht. Einschränken muss man sich nur beim Reisegepäck, da der Kofferraum etwas klein ausgefallen ist. Der E-Type ist der einzige Klassiker, der im Museum of Modern Art ausgestellt ist.

Baujahr: 1967
Top Speed: 218 km/h
0-100 km/h: 7,8 sec
Gewicht: 1.290 kg
Motor:
Zylinder: 6
ccm: 4.325 ccm
PS: 265 @ 5.400
Getriebe: 4 Gänge
Manuell