Jaguar XK150 Drophead

Geschichte des Jaguar XK150 Drophead

Dieser Klassiker stellt das letzte Modell in der Jaguar XK-Serie dar. Er war sozusagen der »Über-XK«, wobei die Linienführung bei diesem Wagen durch die gehobene Seitenkante –  die beim XK140 eine »erotische« Ausstrahlung vermittelt  – reduziert wurde. Der Jaguar XK150 Roadster stellt trotzdem einen echten englischen Rennsportler dar, der mit dem 4-Gang-Overdrive-Getriebe ein rundes, genussvolles und trotzdem sportliches Fahren ermöglicht. Ein wirklich klassisches Fahrvergnügen vermittelt das Gefühl des englischen Sportfahrers aus den späten 50er Jahren. Englische Roadster-Kultur pur!

Baujahr: 1959
Top Speed: 207 km/h
0-100 km/h: 8,0 sec
Gewicht: 1.420 kg
Motor:
Zylinder: 6
ccm: 3.781 ccm
PS: 220 @ 5.500
Getriebe: 4 Gänge mit Overdrive
Manuell